3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
26.06.2021 / Ausland / Seite 6

Ein Stück näher an der Realität

US-Sondergesandter für Jemen bezeichnet Ansarollah als »legitimen Akteur«

Wiebke Diehl

Es ist ein leises Eingeständnis der längst offensichtlichen Niederlage: Wie Reuters am Mittwoch berichtete, hat der US-Sondergesandte der Regierung von Joseph Biden für den Jemen, Timothy Lenderking, die große Teile des Landes beherrschenden Ansarollah (»Huthis«) erstmals als »legitimen Akteur« und »eine Gruppe, die erhebliche Gewinne erzielt hat«, anerkannt. Man müsse »mit Realitäten umgehen, die vor Ort existieren«, umschrieb Lenderking im Rahmen eines vom Nationalrat für US-arabische Beziehungen abgehaltenen Webinars den Umstand, dass die Koalition unter Führung Saudi-Arabiens den über sechsjährigen, von den USA bis heute unterstütz...

Artikel-Länge: 2019 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!