3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.06.2021 / Feuilleton / Seite 14

Rotlicht: Mitte der Gesellschaft

Jan Greve

Im angelaufenen Bundestagswahlkampf ist sie einmal mehr omnipräsent: die Rede von der gesellschaftlichen Mitte. Bei der Vorstellung des Wahlprogramms der Union proklamierte Kanzlerkandidat Armin Laschet am Montag: »CDU und CSU sind die Volksparteien der Mitte.« Wahlen, heißt es immer wieder, würden in »der Mitte« gewonnen. Gemeint ist damit der mystisch anmutende Ort in der politischen Landschaft, der weit entfernt von Extremen aller Art liegt und sich durch ein stabiles Fundament auszeichnet. Der die Mitte umgebene Nebel lichtet sich bei genauerer Betrachtung allerdings recht schnell. Dahinter steht bürgerliche Herrschaftsideologie, deren Kritik den Blick auf die gesellschaftlichen Verhältnisse erhellt.

Schon vor mehr als 2.000 Jahren outete sich der griechische Philosoph Aristoteles als früher Anhänger des Mittekults. Diese liege »zwischen zwei Schlechtigkeiten, dem Übermaß und dem Mangel«; sie zu finden, sei eine »Tugend«. Hochkonjunktur erfuhr der Begr...

Artikel-Länge: 3661 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!