75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.10.2003 / Ansichten / Seite 2

IG Metall debattiert über UNO-Einsätze: Gibt Gewerkschaft Antikriegshaltung auf?

Norbert Mainz aus Aachen ist Betriebsrat und Delegierter zum Gewerkschaftstag der IG Metall. jW sprach mit ihm

Daniel Behruzi

F: In einem dem Gewerkschaftstag der IG Metall vorliegenden Leitantrag werden Bundeswehreinsätze unter UNO-Mandat grundsätzlich gutgeheißen. Die Aachener IG Metall wendet sich in einem Antrag gegen diese Position. Mit welcher Argumentation?

Der Grundgedanke ist, daß kriegerische Mittel nie zur Lösung von Konflikten beitragen können. Wir sind grundsätzlich gegen Krieg und lehnen deshalb einen Einsatz der Bundeswehr auch mit UNO-Mandat ab.

F: Vor wenigen Jahren haben auch SPD und Grüne noch lediglich über die Teilnahme der Bundeswehr an sogenannten Friedensmissionen der UNO diskutiert. Jetzt ist die Bundeswehr im weltweiten Kriegseinsatz. Wird die IG Metall einen ähnlichen Weg gehen?

In der vorliegenden Entschließung des Vorstands ist die Formulierung zu diesem Punkt zumindest eine andere. Das geht in die Richtung dessen, was SPD und Grüne sagen. Wie sich der Gewerkschaftstag hierzu verhalten wird, bleibt abzuwarten.

F: Welche Chancen rechnen Si...







Artikel-Länge: 3031 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €