75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.06.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

»Keine Zeit für uns«

Polen und Ukraine fühlen sich bei Russlandpolitik von USA übergangen

Reinhard Lauterbach

Die polnische Regierung beklagt sich schon seit längerer Zeit über Liebesentzug seitens ihres Hauptverbündeten USA. Normalerweise passiert so etwas inoffiziell. Am Freitag allerdings schoss Außenminister Zbigniew Rau aus vollen Rohren: Washington habe »leider keine Zeit gehabt«, vor seiner Einwilligung in die Fertigstellung von Nord Stream 2 seine osteuropäischen Verbündeten zu konsultieren, beschwerte sich der Minister in einem über eine ganze Seite der Tageszeitung Rzeczpospolita laufenden Interview. Die USA seien wie die Bundesrepublik »in die russische Falle gegangen«, indem sie den Bau der Gaspipeline durchgezogen hätten bzw. diese duldeten. Die USA seien nun derart fixiert auf das bevorstehende Treffen ihres Präsidenten mit Wladimir Putin, dass auch bei den diversen Gipfeln dieser Woche wieder keine Zeit für eine Audienz für Staatspräsident Andrzej Duda gewesen sei.

Das fällt einerseits in die Rubrik der kleinen diplomatischen Gehässigkeiten. Duda ha...

Artikel-Länge: 4589 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €