Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
19.06.2021 / Inland / Seite 5

Strom gehört wieder an die Spree

Berliner Parlament stimmt für Rückkauf des Energienetzes von Vattenfall

Ralf Wurzbacher

Der Strom in der Bundeshauptstadt gehört demnächst wieder den Berlinern. Am Donnerstag beschloss das Abgeordnetenhaus mit der Mehrheit der Koalition aus SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen den Rückkauf des Energienetzes vom schwedischen Vattenfall-Konzern. Die Transaktion werde »zum 1. Juli mit wirtschaftlicher Rückwirkung auf den 1. Januar 2021 vollzogen«, teilte anschließend die Senatsverwaltung für Finanzen mit. Zugleich sei so ein langjähriges Konzessionsverfahren »rechtssicher beendet« worden. In einer Stellungnahme frohlockte das Bündnis Berliner Energietisch: »Damit wird ein großer Schritt ermöglicht, um das Tempo einer demokratischen, sozialen, ökologischen und solidarischen Energiewende wesentlich zu erhöhen.«

Der Entscheid beschließt eine basisdemokratische Erfolgsgeschichte, an der seit über zehn...

Artikel-Länge: 2557 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €