Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
11.06.2021 / Ausland / Seite 2

»Das Völkerrecht wird täglich untergraben«

Seenothelfer am Limit: Vorletztes Rettungsschiff »Sea Eye 4«in Palermo an die Kette gelegt. Ein Gespräch mit Gorden Isler

Kristian Stemmler

Im zentralen Mittelmeer sind nach aktuellen Zahlen seit Jahresanfang mindestens 675 Geflüchtete ertrunken. Zugleich haben italienische Behörden jetzt schon fünf Rettungsschiffe an die Kette gelegt, zuletzt Ihre »Sea-Eye 4« in Palermo. Wie lief das ab?

Nachdem die »Sea-Eye 4« in den Hafen von Palermo eingelaufen war, wurde das Schiff am 4. Juni einer umfassenden Hafenstaatkontrolle unterzogen. Insgesamt haben sich zwei Inspekteure rund zwölf Stunden mit unserem neuen Rettungsschiff befasst. Dabei haben sich die Herren weniger für die Technik oder die Maschine, sondern vielmehr für die Papiere des Schiffes interessiert. Während die Crewmitglieder der »Sea-Eye 4« im Rathaus von Palermo durch den Bürgermeister Leoluca Orlando zu Ehrenbürgern ernannt wurden, legten die beiden Inspekteure das Schiff gegen 22 Uhr bis auf weiteres an die Kette.

Die Begründung für die Festsetzung war, dass sich zu viele Gerettete an Bord befanden. Ist das richtig?

Es gab insgesamt 23...

Artikel-Länge: 3980 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €