3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
09.06.2021 / Feuilleton / Seite 10

Hartwig, Adolph, Herrmann

Jegor Jublimov

Eine Ordensschwester hat in hochgeschlossener Kleidung aufzutreten, doch wer das DDR-Fernsehen aufmerksam verfolgt hat, konnte schon mal den Busen der späteren Schwester Hanna aus der Serie »Um Himmels willen« entdecken. Denn Schauspielerin Janina Hartwig begann ihre Laufbahn schon mit 17 Jahren in Celino Bleiweiß’ Fernsehfilm »Jugendweihe«, dem in der DDR noch 20 weitere Film- und Fernsehrollen folgten. Das war oft anstrengend, war sie doch am Dresdner Staatstheater fest engagiert. Danach trat das Theater zugunsten der Fernseharbeit in den Hintergrund. Hartwig hat in unzähligen Serien mitgewirkt, bis sie vor 15 Jahren die besagte Schwesternrolle übernahm. Die läuft nun aus, und die Schauspielerin, die am Dienstag 60 Jahre alt wurde, hat versprochen, wieder öfter auf der Bühne zu stehen.

Vor über 70 Jahren stand Barbara Adolph blutjung erstmals vor der Filmkamera. Sie begann mit...

Artikel-Länge: 2760 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!