3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
09.06.2021 / Inland / Seite 8

»Man will uns schnell aus dem Weg räumen«

NRW: Immobilienfirma in Oberhausen will »grüne Lunge« zubetonieren. 50 Kleingärten bedroht. Ein Gespräch mit Sarina van de Logt

Henning von Stoltzenberg

Die MAN GHH Immobilien GmbH will im nordrhein-westfälischen Oberhausen-Sterkrade eine Fläche von 30.000 Quadratmetern mit 50 Kleingärten räumen lassen, um dort hochpreisige Häuser bauen zu lassen. Was steht da Ihrer Meinung nach auf dem Spiel?

In erster Linie steht ein immens wichtiger Lebensraum für schützenswerte Pflanzen, Bäume und Tiere auf dem Spiel. Obstbäume, Gehölze, Hecken, Kompostanlagen und Feuchtbiotope bilden ökologisch wertvolle Kleinnischen auf diesem Grundstück. Bei uns hat sich über Jahrzehnte eine große Artenvielfalt angesiedelt. Hier leben unter anderem seltene Singvögel, Füchse, Kröten und Fledermäuse sowie vom Aussterben bedrohte Insekten. Diese Grünflächen im Siedlungsraum schützen nicht nur die Artenvielfalt, sondern reduzieren auch die Temperatur in der Innenstadt.

Dann wären da noch die Menschen, deren Gesundheit, Hobby, Erholung und Mittelpunkt der sozialen Interaktion auf dem Spiel steht. Viele Pächter und deren Familien haben ihr...

Artikel-Länge: 4000 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!