75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.10.2003 / Titel / Seite 1

Deutsche Soldaten auf dem Vormarsch

Neue Aufträge für Bundeswehr in Afghanistan und Bosnien-Herzegowina

Arnold Schölzel

Die Landesverteidigung am Hindukusch und anderswo außerhalb der deutschen Grenzen kommt voran. Für die Entsendung von Bundeswehrsoldaten in die nordafghanische Stadt Kundus wollte der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen am Montag grünes Licht geben. Die Entscheidung in New York fiel nach jW-Redaktionsschluß. Zuvor wurde am Montag bekannt, daß die EU im Herbst 2004 die SFOR-Mission in Bosnien-Herzegowina von der NATO übernehmen könnte. Unter Berufung auf deutsche Regierungskreise berichtete die Financial Times Deutschland, daß die Bedenken der USA beim Treffen der NATO-Verteidigungsminister in Colorado Springs in der vergangenen Woche ausgeräumt worden seien. Die EU-Staaten hätten dann erstmals einen großen Militäreinsatz zu verantworten. Die SFOR-Truppen haben derzeit eine Stärke von 12000 Soldaten, die erste EU-Mission in Mazedonien wurde mit 350 Mann durchgeführt.

Die Entscheidungen deutscher Gremien über die Ausweitung des Bundeswehreinsatzes in A...

Artikel-Länge: 4500 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk