3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
09.06.2021 / Inland / Seite 4

Eingeschränkte Impfempfehlung für Jüngere

Minister bittet Ungeimpfte um Geduld. Bundestag dürfte epidemische Notlage verlängern

Im Zuge der anhaltenden Impf­kampagne in der Bundesrepublik empfiehlt die Ständige Impfkommission (Stiko) die Verabreichung einer Coronaimpfung offenbar derzeit nur bei Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen zwölf und 17 Jahren mit bestimmten Vorerkrankungen. Das gehe aus einem als vertraulich gekennzeichneten Entwurfspapier hervor, das der Nachrichtenagentur dpa am Dienstag vorlag. Darin nennt das Gremium rund ein Dutzend Krankheitsbilder, die mit anzunehmendem erhöhten Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf einhergehen würden. Eine generelle Impfempfehlung für die Altersgruppe wird in dem Entwurf nicht ausgesprochen.

Die Stiko listet unter anderen auf: Fettleibigkeit, Immundefizienz oder relevante Immunsuppression, chronische Lungenerkrankungen mit einer anhaltenden Einschränkung der Lungenfunktion, chronische Niereninsuffizienz oder Downsyndrom. Zusätzlich sieht der Stiko-Entwurf eine Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren vor...

Artikel-Länge: 3787 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!