3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
09.06.2021 / Sport / Seite 16

Zurück im Keller

Der Traum vom großen Fußball wurde für den KFC Uerdingen zum Alptraum

Maurice Lötzsch

Für Amateurvereine geht es oft um das liebe Geld. Entweder ist es knapp – oder bei jemand anderem. Wenn man es doch schafft, die fremde Geldquelle anzuzapfen, ist der Jubel groß. Hoch hinaus sollte es beim KFC Uerdingen gehen, denn der damalige Oberligist sah sich für Höheres berufen. Jetzt ist man am Ende: Am 2. Juni musste man mitteilen, die Lizenzauflagen für die 3. Liga nicht erfüllen zu können. Dem »Grotifant« gehen die Lichter aus. Es ist das zwangsläufige Resultat von verzocktem Vertrauen und (rot-)blauäugigem Verhalten.

Den großen Zeiten nacheifern war das Ziel: Zwischen 1983 und 1995 erlebte der KFC Uerdingen die erfolgreichste Zeit der Vereinsgeschichte. 1985 gewannen die Rot-Blauen den DFB-Pokal, im Europapokal der Pokalsieger war Bayer Uerdingen das erste Mal auf internationaler Bühne vertreten. Im Viertelfinale ereignete sich das »Wunder von der Grotenburg«, als Dynamo Dresden nach einer fulminanten Aufholjagd mit 7:3 nach Hause geschickt wurd...

Artikel-Länge: 3709 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!