3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.06.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

Undank ist Kiews Lohn

Trotz Neutralität von Minsk im Krieg in Donbass: Ukraine schließt sich EU-Sanktionen gegen Belarus an

Reinhard Lauterbach

Als die Ukraine 2014 ihren Feldzug zur Rückeroberung des Donbass begann, hat ihr der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko einen großen Dienst erwiesen. Zu einem Zeitpunkt, als über die Möglichkeit einer russischen Invasion über die 600 Kilometer lange Grenze zwischen der Ukraine und Belarus hinweg spekuliert wurde, erklärte er sein Land für strikt neutral und erlaubte damit der Ukraine, ihre gesamten Truppen in den Osten zu verlegen, ohne Reserven für die Sicherung der Nordgrenze zurückhalten zu müssen. In den anschließenden Jahren lieferten Raffinerien in Belarus den Treibstoff, mit dem Kiew seine Panzer durch den Donbass rollen ließ. Als Lohn bekam Lukaschenko den Prestigegewinn, dass die Friedensgespräche, die die Ukraine vor einer unmittelbaren militärischen Niederlage bewahrten, in Minsk stattfanden.

Heute hat sich die politische Konjunktur gedreht. Die Ukraine ist am Minsker Gesprächsformat nicht mehr interessiert, und ihr Delegationsleiter ...

Artikel-Länge: 3419 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!