3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.06.2021 / Inland / Seite 8

»Das ist keine Perspektive, die unser Klima rettet«

»Verkehrswende«: Aktivisten planen für dieses Wochenende bundesweit Proteste gegen Autobahnausbau. Gespräch mit Christoph Bautz

Gitta Düperthal

Klimawandel, Lärmbelästigung, Stadt- oder Landschaftszerstörung: An diesem Wochenende beginnen bundesweit Proteste gegen den Autobahnbau, unter anderem in Schleswig-Holstein gegen den Ausbau der A 20. Worum geht es dort?

Die A 20 ist eines der zentralen Projekte im Norden, gegen die wir am Wochenende gemeinsam mit lokalen Bündnissen protestieren. Von Oldenburg bis fast nach Lübeck soll sie Landschaften durchschneiden, etwa ökologisch hochwertige Feucht- und Moorgebiete; die Elbe und die Weser unterqueren. Wie auch die anderen geplanten Autobahnen wird die A 20 noch mehr Verkehr auf die Straße verlagern. Das ist keine Perspektive, die unser Klima rettet. Genauso unverantwortlich ist der Autobahnausbau der A 100 in Berlin oder der A 66 in Frankfurt am Main mit sechs Spuren. Statt mit viel Geld Autostraßen zu bauen, muss es einen modernen Ausbau des Verkehrsnetzes mit Bussen und Bahnen geben.

Aktivisten wollen in Berlin eine Schneise der Zerstörung verhindern ...

Artikel-Länge: 3972 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!