Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
02.06.2021 / Antifa / Seite 15

Flüchtiger mit Fangruppe

Belgien: Fahndung nach offenbar neonazistischem Soldaten hält an. Militärspitze relativiert rechte Umtriebe in eigenen Reihen

Gerrit Hoekman

Seit dem 17. Mai sucht die belgische Polizei fieberhaft nach Jürgen Conings. Die Fahnder halten den Soldaten, der im Irak und Afghanistan im Einsatz war, für brandgefährlich: Bevor er abtauchte, stahl er aus der Waffenkammer seiner Kaserne Munition, eine Maschinenpistole und vier Panzerfäuste. Er kündigte in einem Abschiedsbrief an, einen bekannten belgischen Virologen zu ermorden. Mittlerweile hat sich der Fall zu einem echten Skandal entwickelt – und mittendrin die belgische Armee.

Der Gesuchte tat in der Vergangenheit wenig, um seine rechtsradikale Gesinnung zu verschleiern. Seit Anfang des Jahres wird er beim militärischen Geheimdienst als potentieller Terrorist geführt. Trotzdem wurde er nicht etwa aus der Armee entlassen, sondern besaß anscheinend sogar einen Schlüssel für die Waffenkammer. »Das Militär und die Sicherheitsdienste haben viele Fehler gemacht in dieser Affäre«, zitierte tagesschau.de am Freitag Stabschef Michel Hofman. Inzwischen hat di...

Artikel-Länge: 4423 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!