3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
02.06.2021 / Ausland / Seite 6

Symbolischer Tropfen

Belarus: Lukaschenko hat von Gipfel mit Putin praktisch nichts nach Hause gebracht. EU befürchtet wachsenden »Integrationsdruck« aus Moskau

Reinhard Lauterbach

Die Bilder vom vergangenen Wochenende zeigten Harmonie: Alexander Lukaschenko und Wladimir Putin an Bord der russischen Staatsyacht im Schwarzen Meer, Lukaschenko beim Bad im Meer – bei kühlen 16 Grad Wassertemperatur –, ein zeremonielles Abendessen unter Beteiligung von Lukaschenkos jüngstem Sohn Nikolai. Aber faktisch machten diese Bilder auch die enorme Asymmetrie zwischen beiden Ländern klar: wer die Yacht hat, und wer nicht; und genau so dürfte Russlands Präsident Wladimir Putin, der ein Gespür für die Symbolik der Macht hat, die Inszenierung auch gewollt haben.

Denn in der Sache brachte Lukaschenko nichts Substantielles nach Hause. Die 500 Millionen US-Dollar (409 Millionen Euro), die die belarussischen Medien als Ertrag des zweitägigen Gipfels mit Putin in Sotschi vermeldeten, sind kein frisches Geld, sondern die zweite Hälfte eines bereits im vergangenen Dezember vereinbarten russischen Milliardenkredits. Das Geld wird im übrigen zum größten Teil ...

Artikel-Länge: 4119 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!