3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
31.05.2021 / Inland / Seite 4

Papst nimmt Woelki unter die Lupe

Visitatoren in Kölner Erzbistum entsandt. Geistliche und Gläubige begehren gegen Erzbischof auf

Bernhard Krebs, Köln

Lange hat das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche dem Treiben vom Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki nur zugeschaut. Jetzt ist klar: Papst Franziskus will der seit Monaten anhaltenden Vertrauenskrise im größten deutschen Bistum mit massenhaften Kirchenaustritten (siehe jW 11.2.) auf den Grund gehen. Hierzu entsendet der Heilige Stuhl mit den Bischöfen von Stockholm und Rotterdam, Anders Arborelius und Hans van den Hende, zwei Apostolische Visitatoren an den Rhein, wie die Apostolische Nuntiatur in Berlin – die diplomatische Vertretung des Vatikans – am Freitag bekanntgab.

Ein ungewöhnlicher Schritt, den Kirchenrechtler Thomas Schüller aus Münster laut Kölner Stadt-Anzeiger (Samstagausgabe) als »Eskalationsstufe eins und ein klares Misstrauensvotum Roms« gegenüber Woelki wertet. Es komme in der katholischen Kirche »vielleicht alle hu...

Artikel-Länge: 3979 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!