75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.05.2021 / Ausland / Seite 6

Warme Worte und Peanuts

Deutschland erkennt Völkermord in Namibia an – einen Anspruch auf Entschädigung aber nicht

Christian Selz, Kapstadt

Der Vernichtungsfeldzug, den die deutsche »Schutztruppe« zwischen 1904 und 1908 gegen die Volksgruppen der Herero und Nama in der damaligen Kolonie Deutsch-Südwestafrika führte, war an Brutalität kaum zu überbieten. Ganze Gemeinden, auch Kinder und Alte, wurden in dem trockenen Land mit Waffengewalt von ihren Wasserstellen ferngehalten und in die Wüste getrieben. Gefangene wurden in Konzentrationslager gepfercht und dort bei völlig unzureichender Nahrungsversorgung entweder mit harter Arbeit in den Tod getrieben oder direkt ermordet. Mit kochendem Wasser und Glasscherben mussten Insassen Haut und Fleisch von den Schädeln ermordeter Familienmitglieder kratzen, ehe diese nach Deutschland verschifft wurden – entweder zu rassistischen Pseudoforschungen oder als makaberes Souvenir deutscher Kolonialmilitärs. Etwa 80 Prozent der Herero-Bevölkerung und die Hälfte der Nama wurden damals getötet.

Trotzdem dauerte es bis Freitag, ehe die Bundesrepublik Deutschland d...

Artikel-Länge: 4238 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €