75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.05.2021 / Ausland / Seite 7

Für Brutalität abgestraft

Repression gegen Protestbewegung: Deutliche Mehrheit der Kolumbianer lehnt Präsident Duque ab

Frederic Schnatterer

Noch nie war ein kolumbianischer Präsident bei seinen Landsleuten so unbeliebt. Laut einer vom Invamer-Institut am Dienstag (Ortszeit) veröffentlichten Umfrage lehnen 76 Prozent der Befragten die Politik des rechten Staatschefs Iván Duque ab. Im Vergleich zu einer entsprechenden Erhebung im Februar stieg der Anteil der Unzufriedenen um 17 Prozentpunkte. Bisheriger Rekordhalter in Sachen unbeliebtester Präsident Kolumbiens war Andrés Pastrana, den 2002 nach dem Scheitern der Friedensverhandlungen mit der Guerilla FARC-EP 74 Prozent der Kolumbianer ablehnten.

Hintergrund für Duques schlechte Umfragewerte dürfte nicht zuletzt sein Umgang mit der Protestbewegung sein, in deren Rahmen seit mittlerweile einem Monat täglich Tausende gegen soziale Ungerechtigkeit auf die Straße gehen. Seit dem ersten Tag der Mobilisierung am 28. April setzt die kolumbianische Regierung auf brutale Repression gegen die Protestierenden und lässt die hochgerüstete Polizei sowie Milit...

Artikel-Länge: 3207 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €