5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
09.10.2003 / Feuilleton / Seite 12

Preußenschlag

Der überangepaßte Einwanderer Arnold Schwarzenegger packt mit an beim Umbau der USA zu einer showdemokratischen De-Facto-Diktatur – seit gestern als Gouverneur von Kalifornien

Flori Kirner

Man kann die in der Nacht zum Mittwoch erfolgte Wahl von Arnold Schwarzenegger zum Gouverneur des Bundesstaates Kalifornien als Annäherung der Erscheinung an das Wesen der Sache begreifen: das Marionettenspiel »parlamentarische Politik« wird zunehmend von Leuten vom Fach bestritten, von wirklichen Schauspielern. Daß ehemalige Generäle in die Politik wechseln, ist in den USA seit George Washington üblich. Warum nicht auch Schauspieler oder professionelle Catcher wie Schwarzenegger oder Governeurskollege Jesse Ventura?

Der Regierungsstil des Letzteren ist in dem schönen Zitat »My Government can beat up your Government!« zusammengefaßt. Es läßt erahnen, daß die ganze Sache vielleicht so lustig am Ende doch auch wieder nicht ist. Die Kriegs- und Actionfilmindustrie, die Arnie groß gemacht hat, ist auf das engste mit der Rüstungsindustrie und dem Pentagon verbunden. Mit Material und Geld unterstützt das Pentagon die Kriegsfilmproduktion. Action-Regisseure w...

Artikel-Länge: 3152 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €