75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.05.2021 / Titel / Seite 1

Miethai frisst Miethai

Größter Immobilienkonzern Europas: Vonovia will Deutsche Wohnen schlucken. Enteignungskampagne geißelt »Mogelpackung«

Steffen Stierle

Im dritten Anlauf soll es klappen: Der Branchenprimus Vonovia will sich die Nummer zwei auf dem deutschen Immobilienmarkt einverleiben – die berüchtigte Deutsche Wohnen (DW). Nachdem frühere Übernahmeversuche als feindselig abgewehrt worden waren, ist die DW-Führung diesmal bereit, sich schlucken zu lassen. Durch den Zusammenschluss entstünde der größte Immobilienkonzern Europas. Mehr als 500.000 Wohnungen mit einem Gesamtwert von rund 80 Milliarden Euro hätte das Unternehmen im Portfolio. Allein in Berlin, wo das Bundesverfassungsgericht Mitte April den »Mietendeckel« gekippt hat, wären es fast 160.000 Wohneinheiten. Eine gigantische Marktmacht.

Die Großen fressen die Kleinen und die Riesigen die Großen, bis nur noch ganz wenige Player übrigbleiben, die den Markt regieren und sich satte Monopolrenten aneignen können. Angesichts dieser Perspektive ging die DW-Aktie nach der Ankündigung am Montag abend durch die Decke. Zur Freude der – trotz Krise mit steig...

Artikel-Länge: 3276 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €