5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
09.10.2003 / Inland / Seite 5

Hungerstreik nach 30 Tagen beendet

Der Baske Paolo Elkoro Ayastui muß immer noch seine Auslieferung nach Spanien befürchten

Ralf Streck

Mitte letzter Woche hat der Baske Paolo Elkoro Ayastui seinen Hungerstreik nach fast fünf Wochen abgebrochen. Seit dem 1. September hatte der Baske aus der Kleinstadt Bergara so gegen seine drohende Auslieferung nach Spanien protestiert. Anfang August hatte der Strafsenat des Oberlandesgerichts (OLG) Nürnberg die Auslieferung von Elkoro an den spanischen Staat genehmigt. Er war am 21. Januar in Nürnberg unter dem Vorwurf der angeblichen Unterstützung der baskischen Unter-grundorganisation ETA verhaftet worden

Der stark geschwächte und abgemagerte 29jährige hat inzwischen unter ärztlicher Aufsicht mit einem Kostaufbau begonnen. Er wurde auf seinen Antrag in eine Haftzelle verlegt. Dort sei die Situation besser als auf der Krankenstation des Gefängnisses in München-Stadelheim, wo er Wochen ver...

Artikel-Länge: 2508 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €