75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.05.2021 / Feuilleton / Seite 11

»Am besten jefalln ma de Sitze hier«

Erinnerung für die Zukunft: Die 31. Wanderausstellung des »Freundeskreises Palast der Republik«

Martin Küpper

Vor 45 Jahren wurde der Palast der Republik eröffnet. Nur 14 Jahre lang war dieser in der Tradition der sozialistischen Arbeiterbewegung stehende Volks- und Kulturpalast zugänglich. Am 19. September 1990 wurde er durch die Regierung der DDR geschlossen, einen Tag später votierten die Volkskammer der DDR und der Bundestag in Bonn für den Einigungsvertrag vom 31. August. Das Ende des Palastes fällt mit der Liquidierung der DDR zusammen und ist zugleich die Geburtsstunde der Berliner Republik. Und da die neue bürgerliche Republik nicht an ihre Geburt bzw. den historischen Sozialismus erinnert werden wollte, musste das beliebte Volkshaus gegen den Willen der Mehrheit der Bevölkerung weg.

Im Dezember letzten Jahres wurde das architektonische Wahrzeichen der neuen Republik, das Humboldt-Forum, offiziell eröffnet. Um seine Nutzung wird bis heute gerungen. Was klar ist: Es soll ein Museums- und Veranstaltungsbau sein. Der Philosoph Klaus Heinrich fragte, die Bauhe...

Artikel-Länge: 4485 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €