3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
21.05.2021 / Inland / Seite 2

»Mit der Realität ist das nicht vereinbar«

Bundesregierung will Versorgung mit ambulanter Psychotherapie »bedarfsgerecht« einschränken. Ein Gespräch mit Oliver Kunz

Gitta Düperthal

Ein Bündnis von fünf psychotherapeutischen Verbänden spricht sich gegen eine geplante Beschneidung der Behandlungen aus. Dies sollte am Mittwoch im Gesundheitsausschuss des Bundestags diskutiert und bereits an diesem Freitag im Parlament entschieden werden. Wie ist der aktuelle Stand?

Geplant waren Einschränkungen zu psychotherapeutischen Behandlungen als Teil des geplanten Gesetzes zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung, kurz GVWG. Quasi über Nacht kam es zum Änderungsantrag 49 seitens der Regierungskoalition. Der formulierte den nebulösen Begriff der »bedarfsgerechten« Versorgung ambulanter Psychotherapie hinein. Anhand von Diagnosen und Schweregraden solle die Behandlung überprüft werden. Gegebenenfalls solle das in die Psychotherapierichtlinie einfließen. So schnell, wie all das aufkam, verschwand es am Mittwoch wieder: Im Ausschuss vertagt, ist auf der Tagesordnung des Bundestags zur Abstimmung nichts mehr davon zu sehen. Wir befürchten aber,...

Artikel-Länge: 4125 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!