75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.10.2003 / Ausland / Seite 8

Otegi fordert ETA-Umdenken

Baskenland: Aufsehenerregendes Interview des Ex-Batasuna-Sprechers. Annäherung an »Plan Ibarretxe«

Ralf Streck, Donostia/San Sebastian

Der ehemalige Sprecher der im März verbotenen baskischen Partei Batasuna (Einheit) hat die Untergrundorganisation ETA (Baskenland und Freiheit) zur »Reflexion« aufgefordert. In einem Interview mit der Zeitung Berria erklärte Arnaldo Otegi wörtlich: »Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem die ETA ihre Situation reflektieren muß«. Sie müsse bestimmen, »wie sie in der aktuellen politischen Situation besser helfen kann«.

Verklausuliert zwar, doch unmißverständlich forderte Otegi ein Umdenken der bewaffneten Organisation, der Batasuna politisch nahesteht. Dabei bezog er sich insbesondere auf den »Plan Ibarretxe«. Der Plan des baskischen Regierungschefs Juan José Ibarretxe sieht vor, die Bevölkerung der drei baskischen Provi...

Artikel-Länge: 2292 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €