75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.10.2003 / Thema / Seite 10

Gegenmacht Europa?

Unter Brüdern. Die USA, Europa und die Neuordnung der Welt

Conrad Schuhler

In der deutschen Öffentlichkeit ist im Zusammenhang mit dem Irak-Krieg ein furioser Euronationalismus ausgebrochen, der sich vor allem auf zwei Momente stützt. Einmal seien Europas Machtquellen mit seiner Erweiterung denen der USA mindestens ebenbürtig. Zum anderen erweise sich Europa als das normativ überlegene soziale System.

In beiden Abteilungen rollt eine Propagandaoffensive, die den öffentlichen Diskurs mit einigem Erfolg zu bestimmen versucht. So erscheint seit Monaten kaum eine Ausgabe des Spiegel ohne dramatisch dargebotene Hinweise auf die schwindende Macht der USA und die kraftvolle Erneuerung Europas. Die Zahlen der EU nach der Erweiterung 2004 – BIP, Einwohner, Welthandelsanteil, Militärausgaben, Währungsreserven – werden denen der USA gegenübergestellt, um zu bilanzieren: »Auf Augenhöhe«. (Der Spiegel 30/2003) Emmanuel Todds »Nachruf« auf die Weltmacht USA hatte in Deutschland einen größeren Erfolg als im Heimatland des französischen Gaull...

Artikel-Länge: 17014 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €