3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 27. Januar 2023, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
18.05.2021 / Ausland / Seite 7

Angst vor Salto rückwärts

Philadelphia: Vorabstimmung zu örtlicher Justiz. Insbesondere Wahl des Bezirksstaatsanwalts wird wegen Fall Abu-Jamal mit Spannung erwartet

Jürgen Heiser

Wenn an diesem Dienstag in Philadelphia an der US-Ostküste die Vorwahlen der Demokratischen Partei für Posten in der lokalen Justiz stattfinden, entscheidet sich vor allem, wen die Partei als Kandidaten für den Chefposten in der Bezirksstaatsanwaltschaft der Stadt aufstellen wird. Seit 2017 hat ihn der frühere Bürgerrechtsanwalt Lawrence »Larry« Krasner inne. Gegen seine erste Amtszeit gab es von Beginn an heftigen Widerstand in Polizei und Justiz, weil er angetreten war, um die von Korruption und Rassismus gegen die schwarze und hispanische Bevölkerung geprägte repressive Strafverfolgungspolitik »umzukrempeln«, wie er damals sagte. Deswegen warb die Black Community für ihn bei denjenigen, die ihr Leben als Menschen zweiter Klasse satt hatten. Es sollte endlich Schluss sein mit »Racial Profiling«, Masseninhaftierungen und dem vorherrschenden Denken weißer Überlegenheit in Polizei und Justiz. So errang Krasner 2017 die Mehrheit der Stimmen.

Im vergangenen ...

Artikel-Länge: 3770 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €