50 Jahre Putsch in Chile: jW-Reihe
Gegründet 1947 Freitag, 22. September 2023, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2732 GenossInnen herausgegeben
50 Jahre Putsch in Chile: jW-Reihe 50 Jahre Putsch in Chile: jW-Reihe
50 Jahre Putsch in Chile: jW-Reihe
18.05.2021 / Ausland / Seite 6

Warten auf den »Wächterrat«

Iran: Fast 600 Bewerber für Amt des Präsidenten. Vermutlich werden nur vier bis sechs zugelassen

Knut Mellenthin

Die Bewerberliste für die iranische Präsidentenwahl am 18. Juni ist komplett. Die Anmeldefrist endete am Sonnabend um 18 Uhr (Ortszeit). Mehrere prominente Politiker, mit deren Bewerbung fest gerechnet worden war, hatten sich mit der Anmeldung bis zum letzten Tag Zeit gelassen.

Seit dem Wochenende steht fest, dass der Chef des Justizwesens, der 60jährige Ebrahim Raisi, als gemeinsamer Kandidat der sogenannten Prinzipalisten, hierzulande umgangssprachlich meist als »K...

Artikel-Länge: 3644 Zeichen

Alle Inhalte jederzeit lesen? Das geht mit dem Onlineabo. Qualitativ hochwertiger Journalismus kostet Geld. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern. Testen Sie jetzt unverbindlich den Onlinezugang für drei Monate zum Preis von 18 Euro!«

Weitere Aboangebote für Sie: www.jungewelt.de/abo.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Das Onlineabo der Tageszeitung junge Welt testen: Drei Monate für 18 Euro.