3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.05.2021 / Ausland / Seite 6

Räumung statt Unterstützung

Repressionen gegen Schutzsuchende durch die International Organisation for Migration im bosnischen Grenzgebiet

Marita Fischer

Seit sich die sogenannte Balkanroute 2018 von Serbien und Ungarn nach Südwesten verschob, ist der Bundesstaat Bosnien und Herzegowina zum Flaschenhals der Migration in die EU geworden. Die rund 900 Kilometer lange Grenze zum EU-Mitgliedstaat Kroatien ist jedoch stark bewacht und militarisiert. Es werden Hubschrauber, Infrarotkameras, Stacheldraht und Bewegungsmelder eingesetzt. Außerdem führt die kroatische Polizei systematisch illegale und mitunter gewaltvolle »Pushbacks« durch.

Schätzungen zufolge leben etwa 10.000 Geflüchtete in Bosnien und Herzegowina. Ungefähr zwei Drittel von ihnen sind in Camps untergebracht, die von der International Organisation for Migration (IOM) betrieben werden.

Seit 2016 ist die IOM eine offizielle Partnerorganisation der Vereinten Nationen. Ihre erklärte Mission besteht darin, eine humane und geordnete Migration zu fördern, indem sie Regierungen und Migrierenden Dienstleistungen und Beratungen anbietet. Die IOM soll dabei den...

Artikel-Länge: 4205 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!