3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.05.2021 / Inland / Seite 4

Entspannung der Coronalage

Bundesweiter Inzidenzwert laut RKI unter 100. Polizeilobby fordert Zugriff auf Impfdaten

Kristian Stemmler

Am Freitag sank die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit dem 20. März wieder unter die Marke von 100 Coronaneuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) lag der Wert am Freitag bei 96,5. Angesichts der langsam sinkenden Infektionszahlen mehren sich die Rufe nach Öffnungsschritten. So sprach sich der Deutsche Landkreistag (DLT) für eine bundesweite Rückkehr zu normalem Schulunterricht in den Klassenzimmern im Juni aus. Solche Öffnungen seien jetzt zu verantworten, sagte DLT-Präsident Reinhard Sager am Freitag dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

Außenminister Heiko Maas (SPD) sagte den Zeitungen der Funke Mediengruppe: »Wir dürfen uns Hoffnung machen, dass sich das Leben bald wieder normalisiert, wenn die Infektionszahlen weiter sinken und die Impfkampagne Fortschritte macht.« Er erwarte dann wieder ein Leben »in normaleren Verhältnissen«, sagte Maas – inklusive Sommerurlaubsreise...

Artikel-Länge: 2862 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!