Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
14.05.2021 / Ausland / Seite 6

Der Wahrheit ein Stück näher

Nordirland: Zehn Opfer der britischen Armee nach fünfzig Jahren rehabilitiert

Uschi Grandel

Mit einem Autokorso und einem ausgelassenen Hupkonzert feierten sie am Dienstag nachmittag im Belfaster Stadtviertel Ballymurphy einen großen Sieg. Fast alle waren auf der Straße und jubelten den Aktiven der Ballymurphy-Massaker-Gruppe zu. Es geht um die Aufarbeitung des Nordirland-Konflikts und die Widerlegung der offiziellen Propagandalügen. Vom 9. bis 11. August 1971 wurden während eines brutalen Einsatzes der britischen Armee in dem irischen Arbeiterviertel im Westen von Belfast zehn Menschen erschossen. »Wir haben den harten Kern der IRA ausgelöscht«, behauptete der damalige Presseoffizier und spätere Oberkommandeur der britischen Armee, Michael Jackson, kurz darauf im Belfast Telegraph.

Am Dienstag, nahezu fünfzig Jahre später, gab Richterin Siobhan Keegan das Ergebnis einer erneuten Untersuchung dieser Todesfälle bekannt: Alle zehn Opfer waren völlig unschuldig und haben sich an den betrachteten Tagen nichts zuschulden kommen lassen. Auch die an ihr...

Artikel-Länge: 4084 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.