75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.05.2021 / Inland / Seite 5

Notstand bleibt

Pflegepersonal: Verdianer diskutieren über Gehaltslücken und Überlastung

Bernd Müller

Die Pflege wird oft als Traumberuf beworben – das Personal wird dagegen für die Arbeit kaum gewürdigt. Im Mai verhandelt Verdi in Brandenburg für 6.500 Beschäftigte in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, um ihre Arbeitsbedingungen zumindest am Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) auszurichten – und die Beschäftigten in Brandenburg zu halten.

Das ist keine leichte Aufgabe, denn viele Klinikgesellschaften zahlen schlecht. Der Lohnunterschied zwischen den Einrichtungen, die nach TVöD bezahlen, und denen, die sich dem Tarifvertrag bislang verweigern, beläuft sich mitunter auf mehrere hundert Euro im Monat. Nach Angaben der Gewerkschaft bekommen die Pfleger am Klinikum Dahme-Spreewald knapp 200 Euro weniger, am Klinikum Niederlausitz 700 Euro weniger und am Oder-Spree-Krankenhaus über 800 Euro weniger.

Die Versuchung für das Pflegepersonal ist groß, woanders eine Stelle zu finden. Ralf Franke, zuständiger Gewerkschaftssekretär, monierte am Montag au...

Artikel-Länge: 3984 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk