Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
10.05.2021 / Titel / Seite 1

Klassenkämpfe verbinden

Tag der Befreiung: Tausende demonstrieren gegen Polizeigewalt, Überwachung und Rassismus. Forderung nach gesetzlichem Feiertag

Michael Merz

Wie aktuell der Kampf gegen Faschismus ist, machte das vergangene Wochenende wieder deutlich: Unter anderem provozierten Neonazis in Pasewalk mit einem drei Meter großen Banner, im Osten Berlins verteilten Anhänger der Partei »Der III. Weg« Hetzschriften, und in Leipzig hatten bereits am Freitag rechte Schläger Linke-Mitglieder, die Plakate zum »Tag der Pflege« am 12. Mai aufhängen wollten, angegriffen. Glücklicherweise gelang ihnen mit dem Auto die Flucht. »Gerade einen Tag vor dem Tag der Befreiung am 8. Mai bestärkt es mich, dass wir keinen Fußbreit den alten und neuen Faschisten weichen dürfen«, erklärte der Leipziger Bundestagsabgeordnete Sören Pellmann zu der Attacke.

Mit Gedenkkundgebungen und Demonstrationen wurde am Wochenende bundesweit der Befreier gedacht, pandemiebedingt waren viele Veranstaltungen ins Internet verlagert worden. In Leipzig gab es unter anderem einen Fahrradaufzug unter dem Motto »8. Mai – der Kampf ist nicht vorbei. Fight Fas...

Artikel-Länge: 3370 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!