3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.05.2021 / Thema / Seite 12

»Organisiert die Welt!«

Ein Leben für den Frieden. Zum 100. Todestag des Pazifisten Alfred Hermann Fried

Helmut Donat

Verwechslungen kommen nicht von ungefähr. Als ich vor zwei Wochen meinem Arzt sagte, ich werde demnächst einen Artikel über Fried verfassen, reagierte er ganz erfreut: »Das hat der Dichter aber verdient. Ich erinnere mich noch gut an sein Gedicht ›Es ist, was es ist, sagt die Liebe‹.« Ich widersprach: »Nein, ich meine nicht den am 6. Mai in Wien geborenen Erich Fried, sondern den Friedensnobelpreisträger von 1911: Alfred Hermann Fried, gestorben am 4. Mai 1921 im Wiener Rudolfspital.« – »Nie gehört«, entgegnete mein Gegenüber, »waren die denn verwandt?« – »Nein, aber beide sind jüdischer Abstammung und in Wien geboren, waren dreimal verheiratet und herausragende Persönlichkeiten.«

Anders als Erich ist Alfred Hermann Fried heute weithin vergessen bzw. vergessen gemacht worden, obwohl oder gerade weil er Bahnbrechendes geleistet hat – nicht aber als Militär wie etwa Hindenburg, sondern als Pazifist und »Vorkämpfer der Abrüstung«, der sich sein ganzes Leben l...

Artikel-Länge: 22709 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!