3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.04.2021 / Feminismus / Seite 15

Mädchen fürs Morden gesucht

Girls’ Day 2021: Bundeswehr buhlt um jugendliche Rekrutinnen. Frauen in Truppe immer noch struktureller Ungleichbehandlung ausgesetzt

Ina Sembdner

Die Bundeswehr hat bekanntermaßen ein Nachwuchsproblem. Daher lässt es sich die Truppe von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) auch nicht nehmen, jedes Jahr zum sogenannten Girls’ Day offensiv um potentielle Rekrutinnen zu werben. Zu dem am Donnerstag durchgeführten Tag, der dem weiblichen Nachwuchs den Blick in bislang männerdominierte Berufe öffnen soll und auch in diesem Jahr wegen der Pandemie online stattfand, präsentierte sich die Truppe auf der offiziellen Homepage mit: »Mädels, aufgepasst! Actionreicher Livestream auf Youtube und Instagram, nur hier.« Die zu erwartende Action wurde dann auch gleich noch näher definiert: »Eine Seemine unschädlich machen? Mit einem Snowmobil durch den Schnee rasen? Brände an Flugzeugen löschen? Oder einen Hund als Partner haben? Das gibt es nur bei uns.«

Was unerwähnt bleibt: beispielsweise die Gefahr posttraumatischer Belastungsstörungen (PTBS). Wie die Wehrbeauftragte des Bundestages, Eva Högl,...

Artikel-Länge: 3844 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!