3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.04.2021 / Thema / Seite 12

Im Gärfass

Georgien, Armenien und Aserbaidschan entwickeln sich nicht so, wie es sich NATO und EU wünschen. Zur Lage im Südkaukasus (Teil 2 und Schluss)

Harald Projanski

Georgiens Führung, gewohnt, im Schlepptau einer Großmacht zu agieren, lässt nichts unversucht, den USA ihr Land als militärisches Sprungbrett anzubieten. Mitte März besuchte US-General Christopher Cavoli die georgische Hauptstadt Tbilissi. Anfang März hatte der neue US-Verteidigungsminister Lloyd Austin in einem Telefonat seinem georgischen Kollegen versichert, die USA unterstützten die »Souveränität und territoriale Integrität« Georgiens gegen die »russische Aggression«. Gemeint ist damit die Unterstützung Washingtons für die revanchistischen Ambitionen Georgiens, die Republiken Abchasien und Südossetien zu beseitigen.

Diese Politik Washingtons verstärkt den Hang der georgischen Führung zur Selbstüberschätzung. Die georgische Elite kompensiert dabei ihre innere Schwäche durch wortgewaltige Bekundungen einer Vasallentreue gegenüber ­Washington.

Tatsächlich aber betrachtet die NATO ihre georgischen Adepten inzwischen nicht mehr als Musterschüler, sondern e...

Artikel-Länge: 16283 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!