3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.04.2021 / Feuilleton / Seite 11

Souffleure des gerechten Kriegs

Klassiker für durchseuchte Zeiten: Émile Zolas Fabel »Aventures du grand Sidoine et du petit Médéric«

Peer Schmitt

Émile Zola arbeitete zunächst als Faktotum im Vertrieb, dann als Waschzettelschreiber – PR-Agent, würde man heute sagen – für das Pariser Verlagshaus Hachette, bevor er 1864 durch diese Tätigkeit vermittelt sein erstes Buch veröffentlichte – die »Contes à Ninon«, eine der sprichwörtlichen Jugendliebe gewidmete Sammlung meist spätromantischer Märchenerzählungen mit Lokalkolorit seiner provenzalischen Heimat.

Die letzte Erzählung des Bandes – »Aventures du grand Sidoine et du petit Médéric« – sticht heraus. Es ist eine allegorische Fabel in der Manier von Voltaire und Rabelais und handelt von den Taten des größtenteils gutmütigen Riesen Sidoine (»stark wie eine Armee, aber dumm wie Brot«) und seinem Gefährten seit frühesten Kindheitstagen, dem zynischen Knirps Médéric (»nicht größer als ein junger Salatkopf, aber mit dem Esprit von 40 erwachsenen Männern«).

Kaum hat Sidoine eine Zwergenarmee erschlagen, wird ihm von einem »Prinzen der Redekünstler« die Königs...

Artikel-Länge: 7219 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!