3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.04.2021 / Ausland / Seite 6

Der Sohn übernimmt

Tschad: Nach Tod von Langzeitpräsident Déby drohen Rebellen mit Marsch auf Hauptstadt. Frankreich trauert mit

Georges Hallermayer

Idriss Déby Itno wurde nachgesagt, er wolle bis 2033 den Tschad regieren. Die Nationale Wahlkommission hatte ihn noch am 20. April offiziell zum Sieger der Präsidentschaftswahl erklärt – und damit dem 68jährigen nach 30 Jahren im Amt eine sechste Amtszeit eröffnet. Doch kurz darauf wurde bekannt, dass Déby überraschend bei einem Gefecht nördlich der Region Kanem gegen die oppositionelle »Front für Wandel und Eintracht im Tschad« (FACT) gestorben war. Ein angeforderter Rettungshubschrauber kam für den verletzten Präsidenten zu spät.

Déby befand sich an der Front, weil die mit türkischen und russischen Waffen ausgerüstete Truppe der nomadischen Gorane am 11. April aus Libyen in den Norden des Tschads eingedrungen war, um die »Region Tibesti zu befreien«. Der Hintergrund: Im September vergangenen Jahres war ein im November 2019 geschlossener Friedensvertrag vom »Selbstverteidigungskomitee« von Tibesti aufgekündigt worden. Das hatte bemängelt, die Einkünfte a...

Artikel-Länge: 3749 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!