5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
20.04.2021 / Feuilleton / Seite 10

Der Kopf gehört zum Körper

Drei große deutsche Ballettpremieren vom Wochenende

Gisela Sonnenburg

Drei Onlinepremieren großer Compagnien waberten am Wochenende durchs Netz, doch richtiges Vergnügen machte keine. Die erste Enttäuschung: der Tanzfilm von Mathieu Gremillet, Choreographie: Marijn Rademaker. Die »Verklärte Nacht« illustriert mit modernen tänzerischen Mitteln das gleichnamige Gedicht von Richard Dehmel, welches von Arnold Schönberg 1899 vertont wurde.

Rademakers Körpersprache lässt die Tänzerin Alisa Uzunova und den Tänzer Lúcio Kalbusch mit innig-verklammerten Pas de deux ihre Liebe ausdrücken. Aber leider ist beim Ballett Dortmund dieses Mal weder für gutes Licht noch für tolle Kostüme gesorgt. Am schlimmsten ist die Regie von Gremillet. Er scheint keine Ahnung davon zu haben, was ein sauberer Perspektivwechsel ist und wie man Tanz in die richtigen Bildausschnitte bringt. Gremillet lässt die Kamera einfach draufhalten, gern im Close-up – und es ist ihm egal, ob man Füße, Beine, Arme, Hände und die Köpfe sieht oder nicht.

Das ist im Ballett ...

Artikel-Länge: 3006 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €