3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.04.2021 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Die letzte Nacht des Markus Söder

Eine stille Utopie

Thomas Gsella

Am 5.1.1967 wird er in Nürnberg geboren. Mit siebzehn tritt er der CSU und Jungen Union bei, deren Landesvorsitz er 1979 übernimmt. Zugunsten seines Jurastudiums wird er Mitglied der »Burschenschaft Teutonia Nürnberg im Schwarzburgbund«. Ab 1997 holt er als Kreisvorsitzender von Nürnberg-West glänzende Wahlergebnisse. Im Jahre 2002 ist er Chef der CSU-Medienkommission, Mitglied des Internet-Beirates der Bayerischen Staatsregierung, Kuratoriumsmitglied der Bayerischen Akademie für Fernsehen und macht mit einem coolen 15-Tonner namens »Stoiber-Truck« Bundestagswahlkampf bei den deutschen Touristen an der Adria-Küste. Im November 2003 ernennt Edmund Stoiber ihn, Markus Söder, den damals sechsunddreißigjährigen Juristen, zum Generalsekretär der CSU, zu seinem Liebsten und Thronerben mithin. Sogar Stoibers Entmachtung überlebt Söder und wird 2008 Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Gesundheit im Kabinett Seehofer und so weiter, scheiß drauf; und jetzt wi...

Artikel-Länge: 15037 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!