3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.04.2021 / Medien / Seite 15

Vorwärts zur Tarifflucht

Propaganda und Realität: Damit Geschäft ihrer Medienholding brummt, lässt SPD schon mal ihre Grundsätze außen vor

Ralf Wurzbacher

Auf seine Erlösung muss der »kleine Mann«, der bei Nacht und Nebel, Wind und Wetter Zeitungen in Briefkästen stopft, noch ein halbes Jahr warten. Dann ist die Amtszeit der »großen Koalition« zu Ende und ihr Koalitionsvertrag nur mehr ein Fetzen Papier. In dem steht bis heute gut versteckt, dass Deutschlands Verlegerriege zwecks »Sicherung der bundesweiten Versorgung mit Presseerzeugnissen« für ihre minijobbenden Zusteller zwei Drittel weniger Rentenbeiträge zu entrichten hätte (jW berichtete mehrfach). Statt 15 Prozent der Lohnkosten würden für die Dauer von fünf Jahren lediglich fünf Prozent fällig. Weil seinerzeit findige Journalisten über den Passus stolperten und die Gewerkschaften Alarm schlugen, ließen Union und SPD die Pläne »rechts« liegen, und die Angelegenheit geriet in Vergessenheit.

Allzu besorgt müssen die bundesweit rund 140.000 Zeitungsboten, zumindest was diese Sache betrifft, wohl nicht mehr sein. Es steht eher nicht zu erwarten, dass die...

Artikel-Länge: 5527 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!