Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
25.09.2003 / Feuilleton / Seite 15

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Lafontaine will keine Sozialisten, nur eine sozialdemokratische Partei mit einer aparten ostdeutschen Untergliederung«

Mumia-Hilfe

Zum Gesundheitszustand von Mumia Abu-Jamal kann ich nur soviel sagen, daß es einfach unerträglich ist, wie die USA mit politischen Gefangenen umgehen. Sogar die natürlichsten Hilfsmittel wie Knoblauch oder Grüner Tee zur Linderung seiner Schmerzen und Entzündungen werden ihm vorenthalten. Pakete, die diese Dinge enthalten, werden bei Angabe des Absenders an ihn zurückgeschickt. Schicken wir also Erste-Hilfe-Päckchen unter Beachtung dieses Hinweises an:

Mumia Abu-Jamal
c/o Greene
169 Progress Drive
USA – Waynesburd, PA 15370

Decken wir den Knast mit Knoblauch ein!

Hans Dänner, Berlin


Reife Leistung

Bestürzt, aber nicht eigentlich überrascht habe ich die Feststellung von Oskar Lafontaine zur PDS nach deren Berliner Parteitag gelesen: »Die Partei wäre jetzt reif für die von mir schon Anfang der 90er Jahre ins Auge gefaßte Fusion mit der SPD.« Es zeigt sich, daß das ein Standpunkt ist, den Lafontaine nie verlassen hat. Sieh...















Artikel-Länge: 5457 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €