3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
09.04.2021 / Inland / Seite 5

Mit allen Mitteln

Fleischindustrie versucht mit Tricksereien bessere Bedingungen für Beschäftigte zu vermeiden

Bernd Müller

In der Fleischindustrie rumort es weiter. Das Aus für Werkverträge in der Branche hat einiges verändert, aber aus Sicht des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) muss noch viel getan werden. In der Kritik stehen neben der Wohnsituation von vielen Beschäftigten die geringen Löhne. Szabolcs Sepsi ist für die DGB-Beratungsstelle »Faire Mobilität« in Dortmund tätig. Gegenüber dpa sagte er am Donnerstag, er höre noch immer oft, dass Beschäftigte beengt wohnen müssten – teilweise zu sechst in einer Wohnung mit drei Räumen. Und dafür müsse jeder von ihnen 190 bis 200 Euro Miete im Monat zahlen. Wohnungen wurden zudem noch nicht renoviert, obwohl einige Unternehmen eigens Programme dafür aufgelegt hätten.

Viele der Arbeiter in der Branche kommen aus Osteuropa. Wollen sie ihre Familien nach Deutschland holen, stehen sie vor dem nächsten Problem: Sie müssen sich selbst um eine Wohnung kümmern, aber Wohnraum ist nicht nur teuer, sondern auch knapp. »Wenn Sie rumänische...

Artikel-Länge: 3992 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!