3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.04.2021 / Feuilleton / Seite 14

Rotlicht: Union Busting

Marc Püschel

Bequeme Schuhe, unbequeme Arbeiter. So muss es Karl Birkenstock empfunden haben, der ehemalige Chef des gleichnamigen Sandalenherstellers. Dem Patriarchen des Familienunternehmens gelang es jahrzehntelang, die Gründung von Betriebsräten zu verhindern. Als sich schließlich 1993 in der Tochterfirma »Birko Schuhtechnik GmbH« doch einer formierte und erste bescheidene Forderungen stellte, drohte Birkenstock mit Entlassungen und Werkschließungen. Nach der Veröffentlichung einer Liste mit Namen und Adressen der Betriebsräte erhielten diese anonyme Drohanrufe, mitunter musste sogar Polizeischutz angefordert werden. Die GmbH wurde aufgelöst, die Mitarbeiter in einer neuen Tochterfirma beschäftigt, an deren Werkseingang ein Schild ankündigte: »Betriebsratsfreie Zone«. In einer Einrichtung namens »DeP« (Durchführung einfacher Produktionsarbeiten) sollten aufmüpfige Beschäftigte – strikt in Männer und Frauen getrennt – durch besonders stupide oder unsinnige Aufgaben...

Artikel-Länge: 3904 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!