75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. August 2022, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.04.2021 / Ausland / Seite 6

Interessen nicht repräsentiert

Verhältnis zwischen nordeuropäischen Staaten und indigenen Sámi bleibt angespannt. Ausbeutung von Siedlungsgebiet schreitet fort

Gabriel Kuhn, Stockholm

Es waren dramatische Bilder. Im April 2018 setzten schwedische Vollzugsbehörden in einem Waldstück im hohen Norden des Landes ein Goahti in Brand. Goahti sind traditionelle Behausungen der Sámi, klein und aus natürlichen Materialien gefertigt. Die 71jährige Eigentümerin, Anita Gimvall, sah bestürzt zu. Seit über 100 Jahren hätte ihre Familie dieses Goahti zur Jagd und zum Fischfang genutzt. Die schwedischen Behörden sahen es als »illegales Bauobjekt«.

Der Fall steht für das Verhältnis zwischen den nordischen Nationalstaaten und den Sámi, der indigenen Bevölkerung des Nordens Europas. Der Kampf um das Land ist zentral. Im Zuge der Kolonialisierung Sápmis, dem historischen Siedlungsgebiet der Sámi, nahmen die nordischen Nationalstaaten dieses in Besitz und teilten es untereinander auf. Es ist reich an Wasserwegen, Holz und Mineralien.

Weder Schweden noch Finnland haben das Übereinkommen 169 der Internationalen Arbeitsorganisation ILO ratifiziert. Dieses soll ...

Artikel-Länge: 3287 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €