Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
06.04.2021 / Inland / Seite 4

Polizei winkt Superspreader durch

Großdemonstration von »Querdenkern« in Stuttgart. Angriffe auf Presse, Gegendemos aufgelöst

Kristian Stemmler

Trotz negativer Erfahrungen mit Demonstrationen der »Querdenker« in zahlreichen Großstädten konnten rund 15.000 Anhänger durch die baden-württembergische Landeshauptstadt ziehen – wie gehabt größtenteils ohne Masken und ohne den Mindestabstand einzuhalten. Wieder kam es zu Angriffen auf Journalisten, und erneut attackierte die Polizei, die laut der Nachrichtenagentur dpa mit mehr als 1.000 Beamten im Einsatz war, vor allem Gegendemonstranten. Die verschwörungsideologisch geprägten Gegner der Coronamaßnahmen ließ man gewähren. Bilder von Verbrüderungsszenen von Beamten und Demonstranten machten die Runde.

Scharfe Kritik an der Polizei übte Sahra Mirow, baden-württembergische Landessprecherin der Partei Die Linke. Das Vorgehen in Stuttgart mache sie »fassungslos«, sagte sie am Montag gegenüber jW. »Politik und Polizei haben hier versagt.« Es sei absolut unverständlich, warum »dieses demokratiefeindliche Superspreaderevent zugelassen wurde und gleichzeitig e...

Artikel-Länge: 3804 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!