Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
22.09.2003 / Sport / Seite 15

Die Wahrheit über den 6. Spieltag

Blutgrätsche

Wiglaf Droste

Blutgrätsche P Die Wahrheit über den 6. Spieltag. Von Wiglaf Droste

Den größten Bock dieses Spieltags schoß der ARD-Sportschau-Mann, der im Spiel des VFL Bochum gegen Hertha BSC Berlin den Bochumer Spieler Hashemian zu einer besonders ranzigen Mischung aus Phrasendrusch und Zwangskalauerei heranzog: »Hashemian spielt nach dem Motto: Hasch mich, ich bin der Haschemian.« Doofheit tut immer weh; wenn sie sich noch für schlauoriginell hält, nimmt der Wunsch Gestalt an, solchem Schwallo den guten alten Legionär Haudraufundschlus vorbeizuschicken.

Trost spendete immerhin das Resultat der Begegnung. Zwar brachte der blondierte Herthaner Andreas Neuendorf, der sich den Fiesmannnamen »Zecke« aufs Trikot drucken läßt, seine Mannschaft zweimal in Führung, aber Bochum glich zweimal aus. So steht Hertha auch nach sechs Spieltagen ohne ein gewonnenes Spiel da, hat vier Tore und vier Punkte zu Buche stehen, darf sich von der Berliner Boulevardpresse weiter anschre...



Artikel-Länge: 4118 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €