3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
26.03.2021 / Feminismus / Seite 15

Missbrauch im Freiraum

Studie: Pädosexuelle Personen in linksalternativ-autonomer Szene Berlins

Oliver Rast

Wohngemeinschaften, instandbesetzte Häuser und selbstverwaltete Jugendzentren: Ein Mikrokosmos hierarchiefreier Projektversuche linksradikaler, autonomer Zusammenhänge – im Westberlin der 1980er und im »Nachwende-Berlin« der 1990er Jahre etwa. Und es waren Orte für pädosexuelle Personen, die Heranwachsende, zumeist Jungen, emotional und materiell abhängig machten, bisweilen sexuell ausbeuteten.

Zu diesem Ergebnis kommt eine jüngst veröffentlichte Vorstudie der Historikerin Iris Hax und des Kulturwissenschaftlers Sven Reiß unter dem Titel »Programmatik und Wirken pädosexueller Netzwerke in Berlin – eine Recherche«. Die Auswertung, die in der »Post-68er-Ära« der 1970er Jahre beginnt und diverse Spektren der »Pädophilenbewegung« umfasst, ist im Auftrag der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs erschienen.

Das Autorenduo durchstöberte dafür vor allem Berliner Bewegungsarchive, private Sammlungen ehemaliger Sozialarbeiter »sowie en...

Artikel-Länge: 4131 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!