75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.03.2021 / Feuilleton / Seite 11

Wirre, Ganoven und andere Vöchel

Pierre Deason-Tomory

Der international beachtete deutsche Zickzackkurs bei der Coronabekämpfung ist in dieser Woche konsequent fortgesetzt worden. Beim Bund-Länder-Gipfel in der Nacht auf Dienstag wurde ein harter Shutdown für die Osterfeiertage beschlossen und schon am Mittwoch wieder abgeblasen. Für nächste Woche wird angestrebt, die ausgesetzte Aussetzung der Impfung mit Astra-Zeneca-Vakzin vorübergehend auszusetzen.

Ich überlege, ob ich vom 1. bis 5. April eine Hasenstallpflicht als Ersatzhaftstrafe abbrumme, anstatt den Strafbefehl zu bezahlen, der mir in der vergangenen Woche zugestellt worden ist. Hatte ich den schon erwähnt? Mitte Januar haben maskierte Behördenvertreter irrtümlich meine Wohnung auf den Kopf gestellt und dabei mein Gras gefunden. Und weil sie schon mal da waren, haben sie es gleich mitgenommen. Jetzt soll ich 900 Euro Strafe zahlen, und das Grünzeug bekomme ich auch nicht zurück. Gegen die schlechte Laune rauche ich seitdem Ostereierschalen, die blauen...

Artikel-Länge: 3343 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €