3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.03.2021 / Ausland / Seite 2

US-Menschenrechte im Visier

Corona, Unruhen und interethnische Konflikte: China veröffentlicht Bericht

Matthias István Köhler

Inmitten des von Washington gegen Beijing geführten Propagandakriegs hat am Mittwoch das Informationsbüro des chinesischen Staatsrats seinen Bericht über Menschenrechtsverletzungen im Jahr 2020 in den USA veröffentlicht. Zusammenfassend heißt es: »Die Vereinigten Staaten, die sich immer als Ausnahmeerscheinung und überlegen betrachtet haben, sahen, wie die Epidemie im Land außer Kontrolle geriet, begleitet von politischer Unordnung, interethnischen Konflikten und sozialer Spaltung.«

Der 18seitige Bericht beginnt mit den letzten Worten des von einem Polizisten ermordeten Afroamerikaners George Floyd, »I can’t breathe!« (zu deutsch: Ich kann nicht atmen), die auch zum Motto der »Black Lives Matter«-Bewegu...

Artikel-Länge: 2224 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!