75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.03.2021 / Ausland / Seite 6

Kein Kurswechsel

Geflüchtete an US-Südgrenze: Biden-Regierung setzt auf Abschottung

Frederic Schnatterer

An der Südgrenze der Vereinigten Staaten zu Mexiko verschärft sich die Lage Zehntausender Geflüchteter zusehends. Seit dem Amtsantritt des US-Präsidenten Joseph Biden machen sich vermehrt vor allem Menschen aus Zentralamerika auf den Weg in Richtung USA. Insbesondere die Zahl unbegleiteter Minderjähriger stieg zuletzt stark an. Allein im Februar erreichten laut Grenzbehörde CBP knapp 9.500 die USA – fast doppelt so viele wie noch im Dezember des vergangenen Jahres. Insgesamt befinden sich derzeit mindestens 14.000 unbegleitete Minderjährige in der Obhut US-amerikanischer Behörden.

Grund für die steigenden Zahlen ist auch die Ankündigung der Biden-Regierung, minderjährige im Gegensatz zu volljährigen Flüchtlingen nicht direkt des Landes zu verweisen. Ein wirklicher Kurswechsel im Vergleich zur Amtszeit von Bidens Vorgänger Donald Trump ist indes nicht erkennbar. Derzeit sind es Tausende, die auf ihre Abschiebung warten. In dafür vorgesehenen Zentren hausen ...

Artikel-Länge: 3661 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €